Im Oktober dieses Jahres ist es nun endlich soweit, das zweite Firefly-Festival steht vor der Tür.

Was ist denn eigentlich das Firefly-Festival und der Verein Glühwürmchen e. V. ?

Das Firefly-Festival ist eine Benefizveranstaltung und alle Spenden und Einnahmen gehen an den Glühwürmchen e. V. Sämtliche Helfer arbeiten ehrenamtlich und das Festival wird von Sponsoren unterstützt.

Wie zum Beispiel: Circus, Kulturpark west, DeinStyle.com, Thorbräu, StageCircus, …

Der Glühwürmchen e.V. wurde 2002 von Eltern und Angehörigen krebskranker Kinder gegründet. Die Mitglieder unterstützen andere Eltern und Angehörige von krebs-, schwerst- und chronisch kranken Kindern. Dabei wird eng mit den Kliniken, der Klinikseelsorge und dem psychosozialen Dienst zusammengearbeitet.

Für nähere Infos werde ich die Webseite mit verlinken.

Aber nun zurück zur Benefizveranstaltung. Das alles wird am 02.10.2015 – 04.10.2015 im Reese Theater in Augsburg stattfinden.

Das Line Up:

Freitag: Samstag: Sonntag:
System84 Alienare Mitgift
Muscles on the Move Hätzer Voodoma
Pokemon Reaktor reADJUST Unzucht
Frontal Chrom Rabia Sorda
Jäger 90 SITD

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Hoffentlich hat der ein oder andere jetzt Lust bekommen vorbei zuschauen.

Wir freuen uns auf euch.

Zum Nachlesen:

– Glühwürmchen e.V. http://gluehwuermchen-ev.de/start/

– Firefly-Festival http://www.firefly-festival.de/

– Pressetext:

2.-4. Oktober 2015, Reesetheater, Augsburg
Firefly – Ein Benefizfestival für den Glühwürmchen e.V.

Drei Augsburger haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Glühwürmchen e.V. tatkräftig zu unterstützen. Und das mit dem, was sie am meisten bewegt: Musik.

Ganze 14 Bands haben sie zu einem dreitägigen Festival ins Augsburger Reesetheater eingeladen. Die Erlöse gehen zugunsten der krebskranken Kinder, denen der Verein zur Seite steht.

Um dem e.V. mehr Möglichkeiten zu geben, lässt das Firefly Festival Musik erklingen. Und die Drei Macher haben ein umfangreiches Programm zusammengestellt: 14 nationale Bands beehren Augsburg, um aus dem geplanten Event einen vollen Erfolg zu machen und auf diese Weise einen Beitrag für die Kinder und Eltern zu leisten, denen der Glühwürmchen e.V. zur Seite steht.

Im Line-Up finden sich die in der hiesigen gothischen Szene bekannten Bands :SITD:, Chrom, Rabia Sorda, Unzucht, Jäger 90 und Frontal, die eine gute Party versprechen, aber auch Geheimtipps wie Pokémon Reaktor, Hätzer und Voodoma werden die Szenegänger in das Theater locken.

Den Anfang macht der Freitag mit EBM (Electronic Body Music) pur. Stampfen ist angesagt. System 84, Muscles on the Move, Pokémon Reaktor, Frontal und Jäger 90 laden zum Feiern ein, die kraftvolle und energiegeladene Musik zum Tanzen.

Der Samstag mit Alienare, Hätzer, reADJUST, Chrom und :SITD: wird nicht weniger aufregend. Diese Bands verkörpern, was man sich mittlerweile aus der Gothicszene nicht mehr weg denken kann: etwas Synthie und Future Pop gepaart mit den harten Klängen des Aggrotech der heutigen Zeit.

Der Sonntag setzt dann allem die Krone auf: Mitgift, Voodoma, Unzucht und Rabia Sorda geben sich die Ehre. Wem die Acts bekannt sind, weiß, dass es mit TBN musikalisch hart zugehen wird, aber die Power steckt auch in diesen Damen und Herren, mit der sie mitreißen werden.

Doch nicht nur für das Wohl der Ohren wird gesorgt, auch die körperlichen Belange werden beachtet: Getränke, warmes Essen, ein Podest für körperlich Benachteiligte und ein ansprechendes Ambiente machen das Festival zu einem Höhepunkt im Augsburger Festivalkalender.

Der Verein Glühwürmchen e.V.
Der Glühwürmchen e.V. unterstützt krebs- und chronisch kranke Kinder und Eltern im Kampf gegen ihre Krankheit auf menschlicher und auch auf finanzieller Ebene. Gegründet haben den Verein Eltern und Angehörige krebskranker Kinder. Ihre Absicht ist es, schnelle und unbürokratische Hilfe zu leisten: in Form von Gesprächen, Beratung, Unterstützung und finanziellen Zuwendungen.

Weitere Informationen: www.gluehwuermchen-ev.de

Tickets und Daten

Datum: 02.10.2015, Freitag 03.10.2015, Samstag 04.10.2015, Sonntag

VVK zzgl. Gebühren: 18 € 21 € 21 €
AK: 22 € 25 € 25 €

Einlass: 17:00 Uhr 17:00 Uhr 18:00 Uhr

Beginn: 18:00 Uhr 17:45 Uhr 18:45 Uhr

Kombiticket: 54 €

Tickets unter
www.reservix.de und bei allen Reservix- Vorverkaufsstellen
www.facebook.de/reservix

Info: www.firefly-festival.de und auf Facebook https://www.facebook.com/fireflyfestival.augsburg?fref=ts

Kontakt:

Veranstalter: Thomas Triffo – tom@firefly-festival.de

Booking: Marco Dudziak – marco@firefly-festival.de

Presse und Akkreditierung: Melanie Schreck – melli@firefly-festival.de